ArcelorMittal

Energie und Umwelt

Die ArcelorMittal Hamburg GmbH betreibt im Rahmen ihrer wirtschaftlichen Tätigkeit in der modernen Stahlerzeugung einen umsichtigen Energieeinsatz und verantwortungsvollen Umweltschutz. Die Grundlage hierfür sind neben der Unternehmenspolitik von ArcelorMittal Hamburg die Grundsätze zur Energie- und Umweltpolitik. 

  1. Einhaltung aller einschlägigen Energie- und Umweltgesetze
    Die Übereinstimmung mit Gesetzen und Umweltstandards ist unsere Grundvoraussetzung. Ihre Einhaltung ist ausschlaggebend, um Managementrisiken zu vermeiden und die Integrität unseres Standorts zu gewährleisten. Ebenso sind wir gefordert, unsere Verpflichtungen gegenüber anderen Unternehmen einzuhalten.
  2. Kontinuierliche Verbesserung der Energie- und Umweltleistungen
    Unsere kontinuierliche Verbesserung ist grundlegender Bestandteil des Managementsystems. Wir setzen uns Ziele und überwachen deren Umsetzung. So wird eine systematische Verbesserung der Energieeffizienz und Umweltleistungen erreicht.
  3. Energie- und Umweltanalysen von Produktionsmethoden
    Für die Sicherung unserer Zukunft ist die Anwendung von Technologien entsprechend dem Stand der Technik, die verbesserte Prozesskontrolle und die Mitwirkung sowie Verfolgung von technologischen Entwicklungen unabdingbar.
  4. Entwicklung und Herstellung umweltfreundlicher Produkte
    Unser Ziel ist es, die Gesellschaft mit hochwertigen Produkten zu versorgen. Hierbei wird bereits bei der Produktentwicklung die Aufmerksamkeit auf den Energieverbrauch und die Umwelteinflüsse während aller Phasen des Produktes gerichtet.
  5. Effiziente Nutzung von Ressourcen
    Der Einsatz von Ressourcen (Energie, Rohstoffe, Wasser) und die Nutzung von Flächen sind verantwortungsvoll durchzuführen. Eine energieeffiziente Beschaffung ist unser Ziel, soweit dies wirtschaftlich zumutbar und sinnvoll ist. Eine kontinuierliche Verbesserung des Einsatzes der Ressourcen und eine Verringerung der Abfallmenge werden angestrebt. 
  6. Verpflichtung und Verantwortung aller Mitarbeiter zu umweltgerechtem Verhalten
    Unsere Mitarbeiter haben durch Ihre Tätigkeiten einen entscheidenden Einfluss auf den Energieverbrauch und die Umwelt und tragen somit eine große Verantwortung. Durch Schulungen und direkte Kommunikation werden sie für einen sparsamen Energieeinsatz und Umweltschutz sensibilisiert, um ihrem Beitrag zur Ressourcenschonung leisten zu können. 
  7. Kommunikation mit interessierten Kreisen
    Wir betreiben eine offene Kommunikation zu Energie- und Umweltthemen und einen permanenten Erfahrungsaustausch innerhalb des Konzerns wie auch außerhalb zur Verbesserung unserer Energie- und Umweltleistung.


Wir orientieren unsere Energie- und Umweltgrundsätze an der Energie- und Umweltpolitik des ArcelorMittal - Konzerns.